Mahl-Zeit

Gesundheit  Die meisten Diäten zielen darauf, was und wie viel man essen darf. Doch offenbar kommt es vor allem auf das Timing an: Wer seine Kalorien früh am Tag aufnimmt und vom Abend an fastet, hilft seinem Körper, überschüssiges Fett abzubauen.

Rund eine Mil­li­on Auf­sät­ze zur Er­näh­rung ha­ben mehr oder min­der se­riö­se Ex­per­ten bis­her vor­ge­legt, doch ge­hol­fen ha­t's nicht. Die Fett­lei­big­keit brei­tet sich auf der gan­zen Welt aus. Al­lein in Deutsch­land sind den neu­es­ten Zah­len zu­fol­ge 43 Pro­zent der er­wach­se­nen Frau­en und 62 Pro­zent der er­wach­se­nen Män­ner über­ge­wich­tig.

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer SPIEGEL-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen. MIT SPIEGEL+ LESEN – GRATIS TESTEN

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 46/2018.