Sie kom­men mit Bag­gern und Ket­ten­sä­gen, Feu­er und Stahl: In den Ur­wäl­dern Kam­bo­dschas schlägt eine Holz­ma­fia tie­fe Schnei­sen in den ur­sprüng­li­chen Re­gen­wald, des­sen Schutz die EU mit Mil­lio­nen sub­ven­tio­niert. Die sel­te­nen Baum­rie­sen wer­den über die Gren­ze nach Viet­nam ge­schafft und von dort aus wei­ter­ver­kauft – bald auch in die EU?

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer SPIEGEL-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen. MIT SPIEGEL+ LESEN – GRATIS TESTEN

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 44/2018.