»Gieren nach dem Stoff«

Der Augenzeuge Spieleentwickler Albrecht Werstein, 64, stellt seit über 30 Jahren auf der weltweit größten Brettspielmesse in Essen aus. Besucher können mehr als 1400 neue Spiele ausprobieren.

• »Mor­gens, be­vor die ›In­ter­na­tio­na­len Spiel­ta­ge‹ die Tü­ren öff­nen, ste­hen drau­ßen schon Tau­sen­de Schlan­ge. Es kom­men vie­le Deut­sche, Bel­gi­er, aber auch Ame­ri­ka­ner und Chi­ne­sen. Die Leu­te gie­ren nach dem Stoff, den neu­en Spie­len, die sie hier tes­ten kön­nen. Gut 1400 sind es die­ses Jahr, ein Re­kord. Die Be­su­cher lau­fen wirk­lich auf die Stän­de zu, lei­hen sich Spiel­bret­ter, Fi­gu­ren und Kar­ten, dann le­gen sie los.

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer SPIEGEL-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen. MIT SPIEGEL+ LESEN – GRATIS TESTEN

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 44/2018.