Gesetz des Kungelns

Konservative  Im Wettlauf um die Spitzenkandidatur für die Europawahl begünstigt die Parteispitze in Brüssel einseitig ihren Favoriten: CSU-Vize Weber.

Kan­di­dat We­ber: Vor­sprung hart er­ar­bei­tet

Der Mann, der am Tre­sen ei­ner Brüs­se­ler Knei­pe Eu­ro­pas Po­pu­lis­ten den Kampf an­sagt, sieht aus wie ein In­ter­net­gu­ru, der ein neu­es Pro­dukt an den Mann brin­gen will. Alex­an­der Stubb trägt ein schwar­zes Blou­son über ei­nem schwar­zen Steh­kra­gen­hemd. Doch statt ei­nes neu­en Smart­pho­nes stellt Finn­lands ehe­ma­li­ger Mi­nis­ter­prä­si­dent sein Pro­gramm für die Eu­ro­pa­wahl vor.

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer SPIEGEL-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen. MIT SPIEGEL+ LESEN – GRATIS TESTEN

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 44/2018.