Tödliche Gier

Artenschutz  China hat den Handel mit Elfenbein verboten – gut für die Elefanten. Aber schon suchen Schmuggler und Schieber neue Wege, das weiße Gold zu verkaufen. Gelingt ihnen das, wird die Wilderei ungebremst weitergehen.

Afri­ka­ni­scher Ele­fant: Je­den Tag wer­den 50 Dick­häu­ter ge­tö­tet, um ih­nen die Stoß­zäh­ne aus den Kie­fern zu bre­chen

Seit 55 Jah­ren schnitzt Herr Li paus­bä­cki­ge Mön­che aus El­fen­bein, er schält Dra­chen mit schup­pi­gem Kör­per aus dem Ma­te­ri­al, schnee­wei­ße Per­len und Brief­be­schwe­rer mit feins­ten Or­na­men­ten.

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer SPIEGEL-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen. MIT SPIEGEL+ LESEN – GRATIS TESTEN

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 41/2018.