Risse in der Wagenburg

Landwirtschaft Der Deutsche Bauernverband stemmt sich seit Jahren mit all seiner Lobbymacht gegen eine Agrarwende. Doch viele Landwirte wollen die Probleme nicht mehr länger aussitzen.

Wir wol­len die Land­wirt­schaft ver­än­dern“, ver­sprach Bau­ern­prä­si­dent Joa­chim Ruk­wied im Vor­feld der Grü­nen Wo­che am Don­ners­tag in Ber­lin. So, wie er es auch schon im Jahr zu­vor zu­ge­sagt hat­te. Und wie er es wahr­schein­lich im nächs­ten Jahr wie­der­ho­len wird – was am Ende aber egal ist.

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer SPIEGEL-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen.

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 4/2018.