Sinkender Stern

Frankreich Es war kein schöner Sommer für Emmanuel Macron. Zum ersten Mal in seiner Amtszeit hat der Präsident echte Probleme. Und das liegt nicht an seiner Politik.

ELIOT BLONDET / ABACAPRESS

Es gibt ein Bon­mot der Schrift­stel­le­rin Françoi­se Sa­gan, das be­sagt, man wis­se doch eher sel­ten, »was Glück ist«, aber meis­tens, »was Glück war«. Und wenn auch nir­gends ver­bürgt ist, dass Em­ma­nu­el Ma­cron, der so gern zi­tiert, wie er liest, von He­gel über Stendhal bis Gi­o­no, auch Sa­gan ge­le­sen hat, kommt ei­nem jetzt, im Sep­tem­ber 2018, die­ser Satz in den Sinn.

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer SPIEGEL-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen. MIT SPIEGEL+ LESEN – GRATIS TESTEN

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 38/2018.