Wis­sen­schaft+Technik

Bild der Woche

Wie bei ei­ner Him­mels­dis­co wirft der Vul­kan Vil­lar­ri­ca das Licht sei­ner Glut in die Ster­nen­nacht Chi­les. Der 2847 Me­ter hohe Berg ist ei­ner der ak­tivs­ten Schicht­vul­ka­ne Süd­ame­ri­kas. In den ver­gan­ge­nen 500 Jah­ren spuck­te er mehr als 100-mal Feu­er. Beim Aus­bruch 2015 eva­ku­ier­ten die Be­hör­den zum Bei­spiel rund 3400 Be­woh­ner der um­lie­gen­den Orte. Zur­zeit ist der Vil­lar­ri­ca freund­lich, sein hei­ßer Odem er­hellt nur den Nacht­him­mel. Ein Spek­ta­kel für Tou­ris­ten, die tags­über auch hoch zum Kra­ter stei­gen kön­nen: Der Vil­lar­ri­ca liegt in der so­ge­nann­ten chi­le­ni­schen Schweiz, ei­ner der bei Ur­lau­bern be­lieb­tes­ten Ge­gen­den des Lan­des.

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer SPIEGEL-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen. MIT SPIEGEL+ LESEN – GRATIS TESTEN

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 38/2018.