»Große Mitschuld«

Kirche  Die katholischen Bischöfe haben sexuellen Missbrauch untersuchen lassen. Der Kriminologe Christian Pfeiffer sieht Schwachpunkte in der Studie und fordert weitere Aufarbeitung.

Deut­sche Bi­schö­fe: »Rie­si­ges Aus­maß der Ver­tu­schung«

Pfeif­fer, 74, war Lei­ter des Kri­mi­no­lo­gi­schen For­schungs­in­sti­tuts Nie­der­sach­sen (KFN) und nie­der­säch­si­scher Jus­tiz­mi­nis­ter. Pfeif­fer und das KFN stie­gen 2013 aus ei­ner Stu­die über Miss­brauch in der ka­tho­li­schen Kir­che aus.

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer SPIEGEL-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen. MIT SPIEGEL+ LESEN – GRATIS TESTEN

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 38/2018.