Raus aus der Blase

Leitartikel  Der EU-Kommissionspräsident muss demokratisch ermittelt werden: in der Europawahl.

In Brüs­sel macht in die­sen Ta­gen ein bö­ser Witz die Run­de: Was ha­ben Em­ma­nu­el Ma­cron, An­ge­la Mer­kel und Vik­tor Or­bán ge­mein­sam? Die Ant­wort: Alle drei, der eu­ro­phi­le fran­zö­si­sche Prä­si­dent, die zö­ger­li­che deut­sche Kanz­le­rin und der un­ga­ri­sche Rechts­au­ßen leh­nen das Mo­dell des Spit­zen­kan­di­da­ten für die Eu­ro­pa­wahl ab.

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer SPIEGEL-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen. MIT SPIEGEL+ LESEN – GRATIS TESTEN

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 37/2018.