Fliewatüüt der Berge

Fahrzeuge Ein französischer Erfinder hat ein ultraleichtes E-Mobil entworfen. Es rollt naturschonend durchs Gelände – und ist ein Kletterkünstler.

Ex­tre­m­au­to »Swin­car«: Um­keh­rung der Kin­der­schau­kel

Es ist der Man­gel an Din­gen, der das Elek­tro­au­to at­trak­tiv macht. Wer mit Strom fährt, braucht löb­li­cher­wei­se kei­nen Aus­puff und prak­ti­scher­wei­se noch nicht mal ein Ge­trie­be. Es reicht ein Mo­tor von der Grö­ße ei­ner Keks­do­se; und der kann di­rekt im Rad un­ter­ge­bracht wer­den.

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer SPIEGEL-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen. MIT SPIEGEL+ LESEN – GRATIS TESTEN

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 34/2018.