Kopfzer­brechen

Fußball Rund ein Fünftel aller Verletzungen auf dem Spielfeld betrifft den Kopf. Experten befürchten, es müsse erst jemand sterben, ehe sie ernst genommen werden.

Tor­wart Leno »Voll­gas ins Ge­sicht«

Wie oft la­gen Sie in Ih­rer Kar­rie­re schon be­wusst­los auf dem Ra­sen? »Drei­mal«, ant­wor­tet Bernd Leno, 26, deut­scher Na­tio­nal­tor­hü­ter, »drei­mal war ich kom­plett weg.«

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer SPIEGEL-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen. MIT SPIEGEL+ LESEN – GRATIS TESTEN

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 34/2018.