SPIEGEL​Bestseller

Sachbuch

Bas Kast

Der Ernährungskompass

C. Bertelsmann
20,00 Euro

1

(1)
Als der Wissenschaftsjournalist Bas Kast gerade 40-jährig mit Schmerzen in der Brust zusammenbrach, stellte sich ihm eine existenzielle Frage: Hatte er mit Junkfood seine Gesundheit ruiniert? Er nahm sich vor, seine Ernährung radikal umzustellen. Doch was ist wirklich gesund?
ISBN-13: 9783570103197

Christopher Schacht

Mit 50 Euro um die Welt

adeo
20,00 Euro

2

(3)
Christopher Schacht ist erst 19 Jahre alt und hat gerade sein Abi in der Tasche, als er eine verrückte Idee in die Tat umsetzt: Mit nur 50 Euro \"Urlaubsgeld\" reist er allein um die Welt. Vier Jahre war er unterwegs, hat 45 Länder bereist und 100.000 Kilometer zu Fuß, per Anhalter und auf Segelbooten zurückgelegt.
ISBN-13: 9783863342098

Richard David Precht

Jäger, Hirten, Kritiker

Goldmann
20,00 Euro

3

(2)
Dass unsere Welt sich gegenwärtig rasant verändert, weiß inzwischen jeder. Doch wie reagieren wir darauf? Dieses Buch will zeigen, wo die Weichen liegen, die wir richtig stellen müssen. Denn die Zukunft kommt nicht - sie wird von uns gemacht! Die Frage ist nicht: Wie werden wir leben? Sondern: Wie wollen wir leben?
ISBN-13: 9783442315017

Otto Waalkes

Kleinhirn an alle

Heyne
22,00 Euro

4

(4)
ISBN-13: 9783453201163

Madeleine Albright

Faschismus

DuMont
24,00 Euro

5

(5)
ISBN-13: 9783832183615

James Comey

Größer als das Amt

Droemer
19,99 Euro

6

(6)
ISBN-13: 9783426277775

Peter Wohlleben

Das geheime Leben der Bäume

Ludwig
19,99 Euro

7

(7)
ISBN-13: 9783453280670

Franz Keller

Vom Einfachen das Beste

Westend
24,00 Euro

8

(20)
Er kochte für die Queen, für Staatsoberhäupter, und Angela Merkel war mit Wladimir Putin in seiner \"Adler Wirtschaft\" in Hattenheim zu Gast. Franz Keller verabschiedete sich schon Ende der 1990er Jahre ganz bewusst von der übertriebenen Sterne-Jagd und verfolgt seither konsequent seine eigene Philosophie: vom Einfachen das Beste.
ISBN-13: 9783864892035

Yuval Noah Harari

Homo Deus

C.H. Beck
24,95 Euro

9

(10)
Yuval Harari, geboren 1976, ist Professor für Geschichte an der Hebrew University of Jerusalem. Er hat sich auf Universalgeschichte spezialisiert und veröffentlicht eine regelmäßige Kolumne in "Haaretz". Im November 2012 wurde Harari mit 25 weiteren Nachwuchswissenschaftlern in die neugegründete "Junge israelische Akademie der Wissenschaften" gewählt.
 
 Andreas Wirthensohn, geb. 1967, lebt als freier Lektor, Übersetzer und Literaturkritiker in München.
ISBN-13: 9783406704017

Peter Hahne

Schluss mit euren ewigen Mogelpackungen!

Bastei Lübbe
10,00 Euro

10

(8)
ISBN-13: 9783785726211

Jaron Lanier

Zehn Gründe, warum du deine Social Media Accounts sofort löschen musst

HoCa
14,00 Euro

11

(11)
Jaron Lanier, Tech-Guru und Vordenker des Internets, liefert zehn bestechende Gründe, warum wir mit Social Media Schluss machen müssen. Facebook, Google & Co. überwachen uns, manipulieren unser Verhalten, machen Politik unmöglich und uns zu ekligen, rechthaberischen Menschen.
ISBN-13: 9783455004915

Gerald Hüther

Würde

Knaus
20,00 Euro

12

(13)
Gleich in Artikel 1 des Grundgesetzes heißt es: \"Die Würde des Menschen ist unantastbar.\" Doch was genau ist Würde? Was bedeutet es, wenn uns unsere Würde genommen wird, weil wir etwa in der digitalen Welt nur noch als Datensatz zählen oder im Netz geschmäht werden?
ISBN-13: 9783813507836

Jan Frodeno

Eine Frage der Leidenschaft

Ariston
20,00 Euro

13

(14)
ISBN-13: 9783424201673

Rosling Hans

Factfulness

Ullstein
24,00 Euro

14

(17)
Es wird alles immer schlimmer, eine schreckliche Nachricht jagt die andere: Die Reichen werden reicher, die Armen ärmer. Es gibt immer mehr Kriege, Gewaltverbrechen, Naturkatastrophen. Viele Menschen tragen solche beängstigenden Bilder im Kopf. Doch sie liegen damit grundfalsch.
ISBN-13: 9783550081828

Steven Levitsky, Daniel Ziblatt

Wie Demokratien sterben

DVA
22,00 Euro

15

(9)
Das oft gewaltsame Ende einer Demokratie durch einen Putsch, einen Krieg oder eine Revolution, ist spektakulär. Doch das Dahinsiechen einer Demokratie ist alltäglicher - und gefährlicher, weil die Bürger meist erst aufwachen, wenn es zu spät ist. Doch mit gezielter Gegenwehr lässt sich die Demokratie retten - auch vom Sterbebett.
ISBN-13: 9783421048103

Greta Silver

Wie Brausepulver auf der Zunge

Scorpio
18,00 Euro

16

(18)
\"Ein großes Glück ist dieses Alter. Und so bunt. Das hätte ich mir in jüngeren Jahren niemals träumen lassen. Wenn ich morgens aufwache, kribbelt die Freude auf den neuen Tag schon in mir. Was wird heute alles Tolles passieren? Ich bin froh, dass dieses ganze Rumgezappel von früher vorbei ist und ich nur noch das tue, was mir Spaß macht.\"
ISBN-13: 9783958031715

Manfred Lütz

Der Skandal der Skandale

Herder
22,00 Euro

17

(28)
Manfred Lütz, geb. 1954, ist ein renommierter Psychologe, Theologe und Essayist und lebt in Köln. Er studierte Humanmedizin, Philosophie und katholische Theologie in Bonn und Rom. Seit 1997 ist er Chefarzt des Alexianer-Krankenhauses in Köln, einem Fachkrankenhaus für Psychiatrie, Psychotherapie und Neurologie. Dr. Lütz ist verheiratet und hat zwei Töchter. In seinen Büchern befasst er sich aus der Sicht eines Psychotherapeuten satirisch und humorvoll mit Gesundheitsthemen wie auch mit religiösen Fragestellungen.
 
 Arnold Angenendt, geb. 1934., Theologe und Kirchenhistoriker, em. Professor für Mittlere und Neuere Kirchengeschichte an der Universität Münster, Mitglied der Akademie der Wissenschaften des Landes Nordrhein-Westfalen.
ISBN-13: 9783451379154

Wilhelm Schmid

Selbstfreundschaft

Insel
10,00 Euro

18

(41)
Die Basis der Gelassenheit ist die freundliche, verlässliche Beziehung zu sich. Sie begründet ein Selbstvertrauen, das einen besseren Umgang mit sich selbst ermöglicht und auch ein besseres Miteinander.
ISBN-13: 9783458177500

Rolf Dobelli

Die Kunst des guten Lebens

Piper
20,00 Euro

19

(15)
ISBN-13: 9783492058735

Stefan Schubert

Die Destabilisierung Deutschlands

Kopp
22,99 Euro

20

(neu)
In diesem Buch lesen Sie, was Politik und Machtelite gerne vor Ihnen verborgen hätten. Es ist die wohl erschreckendste Chronologie über den Verlust der inneren und äußeren Sicherheit in Deutschland. Hier lesen Sie aber auch, was Ihnen die deutschen Massenmedien verschweigen.
ISBN-13: 9783864455902

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer SPIEGEL-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen. MIT SPIEGEL+ LESEN – GRATIS TESTEN

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 33/2018.