»Hast du eine Kuh ...«

Regierung Landwirtschaftsministerin Julia Klöckner will sich von der Agrarlobby emanzipieren. Die eigenen Parteifreunde fallen ihr dabei in den Rücken.

CDU-Po­li­ti­ke­rin Klöck­ner »Nicht aus­füh­ren­des Or­gan des Bau­ern­ver­bands«

Die Gäs­te wa­ren über­rascht, wie selbst­be­wusst die neue Mi­nis­te­rin ihre Li­nie ver­trat. Rund 60 Lob­by­is­ten wa­ren An­fang Mai zum Tref­fen ins Land­wirt­schafts­mi­nis­te­ri­um ge­kom­men, um über ein Qua­li­täts­sie­gel für Fleisch­pro­duk­te aus art­ge­rech­ter Hal­tung zu dis­ku­tie­ren. Al­len müs­se klar sein, sag­te Ju­lia Klöck­ner lä­chelnd, dass sie nicht mehr über das Ob die­ses Pro­jekts dis­ku­tie­ren wol­le, son­dern nur über das Wie.

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer SPIEGEL-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen. MIT SPIEGEL+ LESEN – GRATIS TESTEN

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 33/2018.