Freigekauft

Football Leaks  Mit einem Deal in seinem Steuerverfahren entgeht Cristiano Ronaldo einer Haftstrafe, seine Berater bleiben unbehelligt. Die spanische Justiz knickt ein im Kampf gegen den Betrug im Fußball.

Steu­er­hin­ter­zie­her Ro­nal­do: Das Sys­tem ha­ben die Straf­ver­fol­ger bis heu­te nicht auf­ge­deckt

Cris­tia­no Ro­nal­do liebt die gro­ße Show: Vo­ri­gen Sonn­tag lan­de­te er im Pri­vat­flie­ger in Tu­rin, sie­ben Jeeps war­te­ten auf ihn, Dut­zen­de Fo­to­gra­fen hiel­ten je­den sei­ner Schrit­te fest.

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer SPIEGEL-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen. MIT SPIEGEL+ LESEN – GRATIS TESTEN

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 32/2018.