Jan Fleisch­hau­er Der schwar­ze Ka­nal

Mas­sen­druck­sache

Es gibt Neu­ig­kei­ten im Fall Win­ter­korn. Sie wis­sen schon, Mar­tin Win­ter­korn, der ehe­ma­li­ge VW-Boss, der zig­tau­send Deut­schen ei­nen Die­sel ver­kauft hat, der nicht so sau­ber ist, wie VW im­mer be­haup­te­te. Nun heißt es, dass Win­ter­korn auch bei der Steu­er ge­trickst habe. An­geb­lich hat er mit sei­ner Frau eine Kon­struk­ti­on ge­nutzt, die Fach­leu­te als »Gü­ter­stands­schau­kel« be­zeich­nen. Es geht um ei­ni­ge Mil­lio­nen Euro, die auf ein Bank­kon­to in die Schweiz ge­flos­sen sind.

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer SPIEGEL-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen. MIT SPIEGEL+ LESEN – GRATIS TESTEN

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 32/2018.