Ich, Bürger Wostrikow

Aufstände Beim Brand eines Einkaufszentrums in Sibirien verliert ein Schuhhändler seine drei Kinder, seine Frau und seine Schwester. Er wird zum Gesicht einer Revolte gegen Wladimir Putin. Er wird größer und größer, eine Zeit lang jedenfalls.
Von Timofey Neshitov

Aus­ge­brann­tes Ein­kaufs­zen­trum Sim­nja­ja Wi­schnja in Ke­me­ro­wo »Mama, ich will nicht ster­ben!«

Am Nach­mit­tag des 25. März ge­hen beim Not­ruf der si­bi­ri­schen Stadt Ke­me­ro­wo Dut­zen­de An­ru­fe ein. Ke­me­ro­wo liegt nä­her an Pe­king als an Mos­kau, das Ein­kaufs- und Un­ter­hal­tungs­zen­trum Sim­nja­ja Wi­schnja, auf Deutsch »Win­ter­kir­sche«, brennt, Le­nin-Stra­ße 35. Die An­ru­fe wer­den auf­ge­zeich­net.

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer SPIEGEL-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen. MIT SPIEGEL+ LESEN – GRATIS TESTEN

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 31/2018.