>

Neu­ro­wis­sen­schaf­ten

Wie du denkst

Um das Gehirn verstehen zu können, müsste man seinen Schaltplan kennen, aber der ist gespenstisch kompliziert. Nun hat ein US-Forscher eine Idee entwickelt, wie sich die Neuronennetze enttarnen lassen.

Hirnk­ar­tie­rer Zador: Hand­streich mit Eti­ket­tent­rick

Beschei­den­heit ist An­t­ho­ny Zadors Sa­che nicht, und so hat er sich nie mit Klei­nem be­gnügt. Stets wag­te er das Gro­ße. Schon als Dok­to­rand nahm sich der Neu­ro­wis­sen­schaft­ler vor, eine Ma­schi­ne mit Be­wusst­sein zu er­schaf­fen. Zwar muss­te er ein­se­hen, dass dies dann doch schwie­ri­ger war als ge­dacht. Aber sei­ne vi­sio­nä­re Tat­kraft blieb un­ge­bremst.

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer SPIEGEL-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen.

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 3/2018.