Par­la­ments­bau in Brüs­sel: Zu­sam­men­klap­pen wie ein Kar­ten­haus

Baulöwen in Brüssel

Europa  Das EU-Parlament wächst immer weiter, nun ist sogar ein kostspieliger Neubau angedacht. Die Anwohner wehren sich.

Das Musée Wiertz ist ein ver­steck­tes Ju­wel im Brüs­se­ler Eu­ro­pa­vier­tel. Die Fas­sa­de ist un­schein­bar, beim Be­tre­ten des Ge­bäu­des knar­zen die Holz­tü­ren. Auf ein­mal öff­net sich völ­lig über­ra­schend der Blick auf ei­nen aus­la­den­den Aus­stel­lungs­saal, wie man ihn auch im Pa­ri­ser Lou­vre fin­den könn­te.

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer SPIEGEL-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen. MIT SPIEGEL+ LESEN – GRATIS TESTEN

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 27/2018.