Ab in die Kurve, Kanz­lerin

Leitartikel  Angela Merkel sollte die WM besuchen – und Wladimir Putin aus dem Weg gehen.

End­lich mal kein ro­ter Tep­pich, kein Mes­se­stand, kein Sit­zungs­saal mit den ewi­gen 0,2-Li­ter-Was­ser­fla­schen in den Sor­ten still, me­di­um, clas­sic. Auf den Tri­bü­nen der gro­ßen Fuß­ball­tur­nie­re hat Kanz­le­rin An­ge­la Mer­kel Ge­le­gen­heit, an­de­re Bil­der als üb­lich von sich zu pro­du­zie­ren. Oft trägt sie da Bril­le, das Si­gnal lau­tet: Ich will hier aber auch gar nichts ver­pas­sen. Sie fie­bert, sie juchzt, und am Ende sucht sie so­gar Kör­per­kon­takt – Bun­des­kanz­le­rin drückt Bun­des­trai­ner.

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer SPIEGEL-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen.

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 24/2018.