Murks mit Siegel

Affären  1000 Euro zahlen – und schon lief das Asylverfahren schnell und erfolgreich: Ein Flüchtling erzählt, wie einfach es wohl war, in Bremen den gewünschten Bescheid zu bekommen.

Flücht­lin­ge auf der Bal­kan­rou­te 2015

Nuri Kha­lil(*) steht in ei­nem gel­ben Nike-Shirt vor zwei Fleisch­spie­ßen in ei­ner Dö­ner­bu­de in Cux­ha­ven. Der Kur­de lebt seit mehr als 20 Jah­ren in Deutsch­land, aber ein an­er­kann­ter Flücht­ling ist er erst seit Kur­zem, seit zwei Jah­ren.

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer SPIEGEL-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen.

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 21/2018.