Ungeliebte Gäste

Tourismus  Hotels gelten als sicherer Ort fern des eigenen Zuhauses. Doch fast überall gibt es Sicherheitslücken, die es möglich machen, in Zimmer einzudringen und sie leer zu räumen. Fünfsternehäuser sind oft noch anfälliger als Durchschnittsherbergen.

Er­mitt­le­rin Herbst: Tricks wie in ei­ner Gau­ner­kla­mot­te

Es ist kurz vor Mit­ter­nacht, als es wie­der klappt. Eine Frau, wei­ße Blu­se, dunk­les Sak­ko, geht an die Re­zep­ti­on des Stei­gen­ber­ger-Park­ho­tels in Braun­schweig und ver­langt nach ei­ner neu­en Zim­mer­kar­te.

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer SPIEGEL-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen.

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 20/2018.