Schnell zur Welt

Babyboom  Immer mehr Geburtskrankenhäuser müssen schließen oder Schwangere abweisen, weil ihnen das Personal fehlt. Hebammen gibt es genug, nur leider nicht in Kliniken.

Fa­mi­lie Ve­d­der: Kein Platz im Kreiß­saal

Als Sa­rah Ve­d­der im Kran­ken­wa­gen Rich­tung Kreiß­saal ras­te, war sie glück­lich wie nie zu­vor. Die Zwil­lin­ge im Bauch der 38-Jäh­ri­gen hat­ten ihr in den ver­gan­ge­nen Mo­na­ten das Le­ben zur Qual ge­macht: Ve­d­der muss­te sich täg­lich über­ge­ben, sie fand kei­nen Schlaf, die Han­din­nen­flä­chen juck­ten wie ver­rückt. »End­lich raus mit de­nen«, dach­te sie, als die Frucht­bla­se fünf Wo­chen vor dem er­rech­ne­ten Ge­burts­ter­min mit­ten in der Nacht platz­te.

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer SPIEGEL-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen. MIT SPIEGEL+ LESEN – GRATIS TESTEN

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 18/2018.