Kar­tei­leiche

Eine Meldung und ihre Geschichte Warum ein Gericht einen lebendigen Rumänen für tot erklärte

In ei­ge­ner Sa­che: Die­ser Text des ehe­ma­li­gen SPIEGEL-Re­dak­teurs Claas Re­lo­ti­us hat sich nach ei­ner Über­prü­fung in we­sent­li­chen Punk­ten als ge­fälscht her­aus­ge­stellt. Dar­über hin­aus steht die ge­sam­te Be­richt­er­stat­tung von Re­lo­ti­us im Ver­dacht weit­ge­hen­der Fäl­schun­gen und Ma­ni­pu­la­tio­nen (mehr zu den Hin­ter­grün­den le­sen Sie hier.)

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer SPIEGEL-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen. MIT SPIEGEL+ LESEN – GRATIS TESTEN

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 16/2018.