Benzin aus Wasser und Luft

Mobilität  Das Elektroauto kann bestenfalls langfristig zur Klimaschonung beitragen. Forscher setzen auf synthetische Kraftstoffe. Wie realistisch sind diese Szenarien?

Dass das Auto nicht der schlimms­te al­ler Kli­ma­schäd­lin­ge sei, wer­den sei­ne Her­stel­ler nicht müde zu be­to­nen. Es ist so­gar die Wahr­heit – wenn auch nicht die gan­ze.

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer SPIEGEL-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen.

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 15/2018.