„Hindernis Nr. 1“

Zeitgeschichte  Michail Gorbatschow wollte den Kalten Krieg beenden – und wäre dabei beinahe an Helmut Kohl gescheitert. Der Kanzler strebte noch zwei Jahre vor dem Mauerfall neue US-Atomwaffen an.

Kon­tra­hen­ten Kohl, Gen­scher, Gor­bat­schow 1990: Un­freund­li­che Ur­tei­le

Das In­ter­view mit Hans-Diet­rich Gen­scher war ge­führt. Der ehe­ma­li­ge Au­ßen­mi­nis­ter stand be­reits in der Tür sei­nes Hau­ses in Wacht­berg bei Bonn, um den Be­su­cher zu ver­ab­schie­den.

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer SPIEGEL-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen.

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 13/2018.