Maskenball

Mentalitäten  Mit dem Urteil gegen den „Dreisam-Mörder“ hoffte Freiburg, dass nun wieder alles so schön wäre wie früher. Doch der Fall hat die Stadt verändert. Sie wurde herausgerissen aus der Illusion von der eigenen Vorbildlichkeit.
Von Alexander Smoltczyk, Fotos: Maurice Weiss

Am frü­hen Mor­gen schon – das Licht steht tief, das Pflas­ter glänzt – ste­hen die Bür­ger Schlan­ge vor dem Land­ge­richts­ge­bäu­de und ver­su­chen, nicht in das „Bäch­le“ zu tre­ten, ei­nen der Ka­nä­le, die über­all in Frei­burg flie­ßen, um die Stadt zu küh­len und ihr den Schmutz her­aus­zu­wa­schen.

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer SPIEGEL-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen.

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 13/2018.