Völlig schwerelos

USA Donald Trump feuert Mitarbeiter und umgibt sich mit Schmeichlern im Weißen Haus. Seine Amtszeit ist gerade in eine zweite Phase eingetreten.

Oberbefehlshaber Trump beim Besuch des Luftwaffenstützpunkts Miramar in San Diego, Kalifornien: Ein politischer Spieler, ein Zocker UPI / LAIF

Es gibt kei­nen mie­se­ren Ort für eine Pres­se­kon­fe­renz als den Gar­ten des Wei­ßen Hau­ses, kurz be­vor Ma­ri­ne One ab­hebt, der He­li­ko­pter des Prä­si­den­ten. Die Ro­to­ren dröh­nen, ei­nem Rammstein-Kon­zert ver­gleich­bar, Böen fe­gen über den Ra­sen, die Jour­na­lis­ten hö­ren kaum ihr ei­ge­nes Wort. Do­nald Trump hat sich den­noch ent­schie­den, ge­nau jetzt und hier eine Rede zu hal­ten und auf Fra­gen zu ant­wor­ten. Wie­so auch nicht. Er ist der Prä­si­dent.

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer SPIEGEL-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen. MIT SPIEGEL+ LESEN – GRATIS TESTEN

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 12/2018.