ERDE AN HUHN

In jeder Ausgabe von S stellt ein Küchenchef sein Lieblingsrezeptder Saison vor. Diesmal: Sterne-Koch Tony Hohlfeld, der sein Restaurant„Jante“ in Hannover auch als Ort der Entschleunigung versteht.

Leib­spei­se – im Frühling kocht Tony Hohl­feld be­vor­zugt Bio-Huhn. Der 28-Jäh­ri­ge ar­bei­te­te im „Lo­renz Ad­lon Ess­zim­mer“ in Ber­lin und als Küchen­chef im Burg­we­de­ler „Ole Deele“, ehe er 2015 das „Jan­te“ mit Part­ne­rin Mona Schra­der er­öff­ne­te

»Wir ver­wen­den ein­fa­che sai­so­na­le Zu­ta­ten aus der Re­gi­on und ver­su­chen, sie auf au­ßer­ge­wöhn­li­che Art zu­zu­be­rei­ten. Das Huhn zum Bei­spiel stammt bei uns von ei­nem Bio­hof im be­nach­bar­ten Cel­le. Das hel­le, leich­te Ge­flü­gel­fleisch passt gut in den Früh­ling, der Spi­nat ver­leiht dem Ge­richt eine er­di­ge Note, un­ter­stützt durch die wür­zi­ge Säu­re der Ka­pern. Der Käse ist ei­gent­lich als Ge­würz an­zu­se­hen und sorgt für ei­nen me­di­ter­ra­nen Touch. Ich wün­sche mir, dass die Gäs­te sich bei uns Zeit neh­men und an­ge­regt wer­den, über Le­bens­mit­tel und Qua­li­tät nach­zu­den­ken. Auf Ins­ta­gram und Face­book ge­ben wir re­gel­mä­ßig Ein­bli­cke in un­se­re Ar­beit. So er­rei­chen wir ein jün­ge­res Pu­bli­kum und un­ter­stüt­zen den Trend, in gute Re­stau­rants zu ge­hen.«

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer SPIEGEL-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen. MIT SPIEGEL+ LESEN – GRATIS TESTEN

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 11/2018.