Das System Putin

Russland Am 18. März sind Wahlen, der neue Präsident wird der alte sein, das steht jetzt schon fest. Vor fast zwei Jahrzehnten kam Wladimir Putin zum ersten Mal in dieses Amt. Seither hat er das Land verändert und sich untertan gemacht.
Von Christian Esch

Prä­si­dent Pu­tin: Sta­bi­li­tät und na­tio­na­le Grö­ße, so lau­ten sei­ne Ver­spre­chen

Wie sähe Russ­land wohl aus, wenn nicht Wla­di­mir Pu­tin an sei­ner Spit­ze stün­de, son­dern ein an­de­rer Prä­si­dent? Ein Vi­deo, das in Russ­lands so­zia­len Net­zen kur­siert, hat dar­auf vor Kur­zem eine Ant­wort ge­ge­ben. Es ist ein Wer­be­clip, der die Men­schen zur Teil­nah­me an der Prä­si­dent­schafts­wahl am 18. März er­mun­tern soll.

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer SPIEGEL-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen. MIT SPIEGEL+ LESEN – GRATIS TESTEN

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 10/2018.