>

SPIEGEL-Ge­spräch

„Die haben keinen Humor“

Der Kulturhistoriker Michael Butter über den Siegeszug von Verschwörungstheorien und den Fehler, Donald Trump samt seinen Anhängern als irre zu verspotten

But­ter

But­ter, 39, ist Pro­fes­sor für Ame­ri­ka­nis­tik an der Uni­ver­si­tät Tü­bin­gen und In­itia­tor ei­nes EU-For­schungs­pro­jekts zur ver­glei­chen­den Ana­ly­se von Hin­ter­grün­den, Nut­zen und Ge­fah­ren von Ver­schwö­rungs­theo­ri­en.

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer SPIEGEL-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen.

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 9/2017.