>

Eu­ro­pa

Grenzgänger

Eine Reise in den Osten des Kontinents. Fünfte Etappe: die Krim.
Von Navid Kermani

Krim­ta­tar Er­nes:„Wir wa­ren hier ein­mal 90 Pro­zent, jetzt sind wir nur noch 12 Pro­zent“

Ker­ma­nis Rei­se (V) Im Ok­to­ber ver­gan­ge­nen Jah­res ver­öf­fent­lich­te der SPIEGEL eine vier­tei­li­ge Re­por­ta­ge des Köl­ner Schrift­stel­lers Na­vid Ker­ma­ni über sei­ne Ex­kur­si­on in den Os­ten Eu­ro­pas. Sie be­gann in Schwe­rin und führ­te bis in die Ukrai­ne. Im Ja­nu­ar nun setz­te er sei­ne Ex­pe­di­ti­on ent­lang des Ris­ses fort, der sich dort zwi­schen Ost und West auf­tut: von der Krim bis in den Kau­ka­sus.

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer SPIEGEL-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen.

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 7/2017.