>

USA

Mephistos Plan

Kann Donald Trump das Land zu einer Autokratie umbauen? Widerstand walzt er nieder, als könnte er die ganze Welt verändern. Er folgt den Ideen seines Chefstrategen: Der Populist Stephen Bannon ist jetzt der gefährlichste Mann Amerikas.

Prä­si­dent Trump, Team im Wei­ßen Haus(*)

Wer eine Ah­nung da­von be­kom­men will, was der Welt be­vor­ste­hen kann, der soll­te wis­sen, was Ste­phen Ban­non denkt. Er ist ein kräf­ti­ger Mann mit vol­lem Haar, im­mer noch, mit sei­nen 63 Jah­ren. Sein Blick ist klar und wach, er kneift oft den Mund zu­sam­men, bis man die Lip­pen nicht mehr sieht, wie ein Stra­ßen­kämp­fer. Jetzt im Wei­ßen Haus zieht er so­gar ein Sak­ko an. Zu­vor zeig­te er dem fei­nen Wa­shing­ton sei­ne Ver­ach­tung, in­dem er in kur­zen, aus­ge­beul­ten Car­go-Ho­sen durch die Haupt­stadt ging, un­ra­siert, zot­te­lig.

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer SPIEGEL-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen.

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 6/2017.