»Deutsche Erde, Vaterland«

Momentaufnahmen Auf einem ostdeutschen Rittergut beginnt ein neues Spiel, in Athen fürchtet sich ein Grieche vor Schäuble, afghanische Flüchtlinge lernen, dass Martin Schulz keine Frau ist, und in der CDU-Zentrale steht: »Alles schön und gut.«

AfD-Mann Prot­sch­ka, Pfarr­kir­chen

In ei­ge­ner Sa­che: Die Be­richt­er­stat­tung von Claas Re­lo­ti­us steht nach SPIEGEL-Re­cher­chen un­ter dem Ver­dacht weit­ge­hen­der Fäl­schun­gen und Ma­ni­pu­la­tio­nen durch den Au­tor. (mehr dazu hier: http://​www.spiegel.de/​re­lo­ti­us) Der SPIEGEL geht al­len Hin­wei­sen nach und lässt die Ar­ti­kel bis zu ei­ner weit­ge­hen­den Klä­rung der Vor­wür­fe un­ver­än­dert im Ar­chiv, auch um trans­pa­ren­te Nach­for­schun­gen zu er­mög­li­chen. Wir bit­ten um Hin­wei­se an hin­wei­se@spiegel.de

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer SPIEGEL-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen. MIT SPIEGEL+ LESEN – GRATIS TESTEN

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 55/2017.