Politische Quarantäne

Europa Da die Drohungen gegen Polen wirkungslos verpuffen, erwägt Brüssel neue Sanktionen im Umgang mit Rechtsbrechern.

PiS-Par­tei­chef Kac­zyń­ski Si­nist­re Mäch­te

Eines muss man Jean-Clau­de Juncker las­sen: Der Mann ver­steht es, auch in düs­te­ren Si­tua­tio­nen noch ei­nen Licht­blick zu schaf­fen. Just an dem Tag, an dem Junckers Kom­mis­si­on be­schloss, ein Rechts­staats­ver­fah­ren ge­gen Po­len ein­zu­lei­ten, ver­sand­te der Be­hör­den­chef eine Ein­la­dung an den neu­en pol­ni­schen Mi­nis­ter­prä­si­den­ten.

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer SPIEGEL-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen.

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 52/2017.