>

Land­wirt­schaft

Selbstmord der Zellen

Konzerne wie Monsanto entwickeln Pestizide, die aus Erbgutschnipseln bestehen. Könnten die Biosprays das Bienensterben stoppen?

Die Mil­be heißt Var­roa de­struc­tor, die Zer­stö­re­ri­sche. Der Pa­ra­sit krab­belt ins Bie­nen­nest und saugt die In­sek­ten aus. Selbst Tie­re, die über­le­ben, ster­ben häu­fig spä­ter an ei­nem Vi­ren­cock­tail, den die Mil­be mit sich schleppt.

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer SPIEGEL-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen.

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 5/2017.