>

Nils Mink­marZur Zeit

Eich­hörn­chen Hil­lary

Ein Jahr ist seit dem Wahl­sieg von Do­nald Trump ver­gan­gen, und ganz all­mäh­lich kön­nen wir stu­die­ren, wie es dazu kom­men konn­te. Die Rol­le, die rus­si­sche Krei­se da­bei spiel­ten, wird in „Ver­rat“, dem sehr gu­ten Buch von Luke Har­ding, dar­ge­stellt und der­zeit straf­recht­lich von Son­der­er­mitt­ler Ro­bert Mu­el­ler un­ter­sucht. Aber die Ge­schich­te hat noch eine an­de­re Sei­te – da­mit Trump ge­win­nen konn­te, muss­ten die De­mo­kra­ten ver­sa­gen.

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer SPIEGEL-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen.

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 49/2017.