>

Groß­bri­tan­ni­en

Im Feindesland

Seit dem Brexit-Referendum sind viele EU-Bürger nicht mehr erwünscht. Schikanen nehmen zu, auch die Regierung spielt dabei eine fragwürdige Rolle.

De­mons­tran­ten mit May-Mas­ke in Lon­don: Die Re­gie­rung tut nichts, um das Gift zu neu­tra­li­sie­ren

Wann im­mer Agnies­z­ka Pa­siecz­na den Vor­hang im Kin­der­zim­mer öff­net, star­ren sie vier elek­tro­ni­sche Au­gen an. Die faust­gro­ßen Ka­me­ras hän­gen an ei­ner grau­en Fas­sa­de ge­gen­über, viel­leicht acht Me­ter ent­fernt, wie stum­me Zeu­gen der An­kla­ge. „Ich sehe dich. Ich sehe al­les“, hat ihre eng­li­sche Nach­ba­rin ein­mal her­über­ge­ru­fen. Seit­her lässt Agnies­z­ka die Vor­hän­ge auch tags­über zu.

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer SPIEGEL-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen.

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 49/2017.