>

Mo­bi­li­tät

Alleinige Kontrolle

Der Google-Ableger Waymo hat auf einem lange geheimen Testgelände erstmals fahrerlose Minivans vorgestellt, die völlig autonom sind.

Way­mo-Mit­ar­bei­ter, selbst­fah­ren­des Auto auf For­schungs­ge­län­de in Ka­li­for­ni­en: „Ei­nen bes­se­ren Fah­rer bau­en“

Das Cen­tral Val­ley ist der ver­ges­se­ne Hin­ter­hof von Ka­li­for­ni­en, heiß und tro­cken, ab­ge­le­gen und spär­lich be­sie­delt. Ge­nau des­we­gen hat die Goog­le-Mut­ter Al­pha­bet hier ihre wohl wich­tigs­te For­schungs­ba­sis er­rich­tet, um den in­tel­li­gen­tes­ten Ro­bo­ter der Welt zu bau­en: Ge­schützt von me­ter­ho­hen Zäu­nen und Wach­mann­schaf­ten dre­hen auf rund 37 Hekt­ar je­den Tag Dut­zen­de selbst­fah­ren­de Au­tos end­lo­se Run­den.

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer SPIEGEL-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen.

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 46/2017.