>
Ar­bei­ter der Meck­len­bur­ger Me­tall­guss GmbH

Ta­rif­par­tei­en

Zeit ist mehr als Geld

Zum ersten Mal seit dem Kampf um die 35-Stunden-Woche fordert die IG Metall wieder eine Verkürzung der Arbeitszeit. Es droht eine erbitterte Auseinandersetzung – mit grundsätzlicher Bedeutung für die ganze Wirtschaft.

Geld ist nicht das Pro­blem. Der Me­tall­in­dus­trie geht es, nach acht Jah­ren des Auf­schwungs, so gut wie lan­ge nicht mehr. Die größ­te Ge­fahr scheint die Über­hit­zung der Kon­junk­tur zu sein, vor der die Öko­no­men des Sach­ver­stän­di­gen­rats ge­ra­de ge­warnt ha­ben. Da könn­te die kom­men­de Ta­rif­run­de ei­gent­lich ein Selbst­läu­fer sein.

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer SPIEGEL-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen.

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 46/2017.