>
Spe­zi­al­kräf­te beim Ein­satz im Fe­bru­ar 2015 in Bre­men: Déjà-vu bei der Po­li­zei

Er­mitt­lun­gen

Bea, der Clan und die Salafisten

Schon zum zweiten Mal folgte die Bremer Polizei den vagen Hinweisen ein und derselben Journalistin – und begann eine große Anti-Terror-Operation.

Die schwer be­waff­ne­ten Po­li­zis­ten des Son­der­ein­satz­kom­man­dos war­te­ten in der Woh­nung der Gold­schmie­din. Als die bei­den Ver­däch­ti­gen den win­zi­gen Schmuck­la­den in Os­ter­holz-Scharm­beck bei Bre­men be­tra­ten, stürm­ten sie die Trep­pe hin­un­ter und nah­men die Män­ner fest.

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer SPIEGEL-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen.

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 46/2017.