>

Es­say

Ankommen

Warum fragt keiner, wie es den Westdeutschen mit der Einheit geht?
Von Stefan Berg

Zu den Ge­pflo­gen­hei­ten des Herbs­tes ge­hört es, beim Ju­bi­lä­um von Mau­er­fall und Wie­der­ver­ei­ni­gung die Fra­ge nach dem Stand der in­ne­ren Ein­heit zu stel­len. Auch die­ses Jahr lief es dar­auf hin­aus, dass un­ter­sucht wur­de, wie die Ost­deut­schen im ver­ein­ten Deutsch­land klar­kom­men.

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer SPIEGEL-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen.

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 46/2017.