„Kim wird nicht aufgeben“

Sanktionen Die USA, die EU und die Uno setzen Nordkorea mit Handelsbeschränkungen unter Druck. Der Ökonom Rolf Langhammer bezweifelt den Sinn solcher Maßnahmen.

Lang­ham­mer, 70, ist Han­dels­ex­per­te am In­sti­tut für Welt­wirt­schaft in Kiel.

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer SPIEGEL-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen.

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 43/2017.