„Das Risiko ist erheblich“

Verteidigung In einem Geheimbericht warnt die Nato davor, dass man einem Angriff Russlands nicht gewachsen sei. Führende Militärs fordern eine Rückkehr zu den Kommandostrukturen des Kalten Krieges.

Trans­port deut­scher Schüt­zen­pan­zer nach Li­tau­en: Will­kom­men im gro­ßen Pa­pier­krieg der Nato

Das 2. Ka­val­le­rie-Re­gi­ment ist ei­ner der äl­tes­ten Ver­bän­de der US-Ar­mee. Schon 1846 kämpf­ten Sol­da­ten der Ein­heit ge­gen die Me­xi­ka­ner. In den In­dia­ner­krie­gen zwei Jahr­zehn­te spä­ter ge­riet ein Teil des Re­gi­ments in ei­nen Hin­ter­halt und wur­de skal­piert. 1905 schlu­gen die Ka­val­le­ris­ten ei­nen Auf­stand auf den Phil­ip­pi­nen nie­der. Die Trup­pe war in zwei Welt­krie­gen im Ein­satz und wur­de mehr­mals in den Irak und nach Af­gha­nis­tan ver­legt.

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer SPIEGEL-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen.

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 43/2017.