Die Nackedeis aus Eden

Mythen Wer hat eigentlich Adam und Eva erfunden? Der Kulturwissenschaftler Stephen Greenblatt erzählt von Babylon, einem Mönch mit Sexproblem und böse spottenden Dichtern – die Geschichte des wirkmächtigsten Märchens der Welt.

Sün­den­fall-Dar­stel­lung, um 1515(*): Lieb­ten sie ein­an­der, hat­ten sie Sex?

Es war ein­mal eine Ka­ta­stro­phe. Eine Ka­ta­stro­phe, die sich nur in den Köp­fen voll­zog. Doch rich­te­te sie mehr Ver­hee­run­gen an als je­des Erd­be­ben und je­der Hur­ri­kan. Sie warf die Mensch­heit um ein Jahr­tau­send zu­rück.

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer SPIEGEL-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen. MIT SPIEGEL+ LESEN – GRATIS TESTEN

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 38/2017.