>

SPIEGEL-Ge­spräch

„Nur Ironie halte ich nicht aus“

Der TV-Moderator Klaas Heufer-Umlauf hat mit pubertärem Quatsch Karriere gemacht. Sein Engagement für die SPD ist kaum bekannt. Jetzt wird er auch im Fernsehen politisch.

En­ter­tai­ner Heu­fer-Um­lauf

Heu­fer-Um­lauf, 33, ge­lern­ter Fri­seur, be­gann sei­ne Lauf­bahn bei den Mu­sik­sen­dern Viva und MTV. Im Duo mit Joko Win­ter­scheidt wur­de er zur Hoff­nung der deut­schen TV-Un­ter­hal­tung. Im Juni lief die letz­te Fol­ge ih­rer ge­mein­sa­men Late-Night-Show „Cir­cus Hal­li­gal­li“. Nun ver­sucht es Heu­fer-Um­lauf mit der Sen­dung „Ein Mann, eine Wahl“ al­lein(*).

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer SPIEGEL-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen.

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 36/2017.