>

Luft­fahrt

Ins Chaos gespart

Schlangen am Gepäckband, Berge von Koffern: Der Billigwahn im Fluggeschäft trifft neben den Mitarbeitern neuerdings verstärkt auch die Kunden.

Glaubt man Frem­den­ver­kehrs­wer­bern aus dem nord­ita­lie­ni­schen Ber­ga­mo, ist die Stadt ein idea­les Rei­se­ziel. Ihre Kom­mu­ne sei „ein Wun­der aus Kunst und Kul­tur“, schwär­men die Fe­ri­en­ma­na­ger auf ih­rer Web­site, und „mit ei­nem Bil­lig­flug von je­der Ecke Eu­ro­pas in zwei oder drei Stun­den“ er­reich­bar.

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer SPIEGEL-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen.

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 33/2017.