>

Ma­na­ger

„Ist der echt?“

Bill McDermott hat den Softwarekonzern SAP umgekrempelt und zum wertvollsten Unternehmen im Dax gemacht. Sein Geheimnis: Er denkt unerbittlich vom Kunden her.
Von Michaela Schießl

SAP-Chef Mc­Der­mottt

Der best­be­zahl­te Ma­na­ger ei­nes Dax-Kon­zerns steht im al­ten Um­spann­werk nahe des Ber­li­ner Alex­an­der­plat­zes und ap­plau­diert der Zu­kunft. Bill Mc­Der­mott, Chef des Soft­ware­her­stel­lers SAP, klatscht und lacht, schüt­telt Hän­de, um­armt sei­ne Gäs­te und po­siert un­er­müd­lich mit hoch­ge­reck­tem Dau­men für Sel­fies. Sein Bo­dy­guard seufzt schick­sals­er­ge­ben, sein Team weiß: Es wird ein lan­ger Abend wer­den.

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer SPIEGEL-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen.

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 33/2017.