Halb­in­sel Mett­nau bei Ra­dolf­zell am Bo­den­see

Juwel im Schicht­be­trieb

Ökologie Klimawandel und fremde Fischarten, Krebse und Blaualgen verändern den Bodensee, Deutschlands größtes Stillgewässer. Noch ist unklar, ob zum Guten oder zum Schlechten.

Eine Mehl­schicht um­hüllt den Fisch, in Öl brät er kross, dazu ge­hö­ren Zi­tro­nen­but­ter, Pe­ter­si­lie und Salz­kar­tof­feln. Fel­chen­fi­let »Mül­le­rin-Art« ist eine De­li­ka­tes­se. Kaum ein Re­stau­rant am Bo­den­see, das den Fisch nicht kre­denzt.

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer SPIEGEL-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen. MIT SPIEGEL+ LESEN – GRATIS TESTEN

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 30/2017.