Aus­nahms­weise

Ein Tweet und seine Geschichte Warum Frau Westermann aus Münster dort Rad fahren durfte, wo alle anderen absteigen müssen

Da hängt es, Frau Wes­ter­manns Schild. Auf Tür­rah­men­hö­he hal­ten es vier Schrau­ben an ei­nem Back­stein­haus, das an die­ser Stel­le nur knapp zwei Me­ter ne­ben der St.-Pe­tro­nil­la-Kir­che in Müns­ter steht. Das me­tal­le­ne Schild ist so groß wie an­de­re Hin­weis­schil­der auch und sieht ge­nau­so of­fi­zi­ell aus. Dar­auf ste­hen ein Be­fehl und eine Aus­nah­me: »Rad­fah­rer ab­stei­gen! aus­gen. Frau Wes­ter­mann«.

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer SPIEGEL-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen.

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 30/2017.